MIT Europa Talk mit Niclas Herbst

Veröffentlicht unter Allgemein |

Götzberger Mühle lohnt nicht nur am Mühlentag

Mehr besondere Ziele im Wahlkreis von Gero Storjohann MdB erhalten Sie durch Anklicken des Fotos.

Nicht nur zu den traditionellen zwei Festen, dem Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag und den Tag des offenen Denkmals am 2. Sonntag im September lohnt es sich, die Götzberger Mühle (https://goetzbergermuehle.de/) in Henstedt-Ulzburgs Stadtteil Götzberg zu besuchen. Es werden nach Vereinbarung auch Führungen für Einzelpersonen oder Gruppen angeboten.

Auch ein Besuch im nostalgischen Mühlenladen lohnt sich. Hier finden Sie ein breites Sortiment an hochwertigen Produkten, u.a. Mehl, Getreide, Gewürze, Flocken, Nüsse, Tierfutter und vieles mehr.

An der Einfahrt zur Götzberger Mühle finden Sie den „Trödelhöker Wacker“ (https://www.troedelhoeker.de/ueber-uns-1/index.html). „Beim Trödelhöker können all die Dinge entdeckt werden, die es in den letzten 100 Jahren in Haushalten, Werkstätten, Dachböden oder Kellern gab – Trödel, Edeltrödel und manchmal auch Antiquitäten. Alltagskultur von heute, gestern und vorgestern aus 2. Hand – mindestens!“ Wirbt der Antikladen. In der Lockdown-Zeit hat leider auch der Trödelladen geschlossen.

Gern erinnere ich mich an eine besondere Veranstaltung in und rund um die Götzberger Mühle. Am Pfingstmontag 2011 startete die CDU Seth ihre Fahrradtour zu dem bekannten Bauwerk. Es war zugleich der Mühlentag und bei sonnig-windigem Wetter war die Mühle im Betrieb. Nach der 15-Kilometer-Tour abseits der Hauptstraßen konnten die Teilnehmer mit vielen hundert anderen Besuchern den Hunger mit Gegrilltem aus der Schlachterei Nowatzki vertreiben und ihren Durst am Getränketresen löschen. Die berühmte Buchweizentorte war vor der Heimfahrt dann doch ein bisschen zu viel des Guten vor einem Rückweg, der ebenfalls mit Muskelkraft bewältigt wurde.

Nützliche Informationen:

Navi: Götzberger Str. 102, 24558 Henstedt-Ulzburg

https://goetzbergermuehle.de/
https://www.vereingoetzbergerwindmuehle.de/

Öffnungszeiten des Mühlenladens:

Montag und Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag und Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann: Jetzt mitmachen bei der Landfrauenstudie des Bundeslandwirtschaftsministeriums

Wie leben und arbeiten Frauen in der Landwirtschaft? Damit beschäftigt sich eine große, bundesweite Studie, die Bundesministerin Julia Klöckner in Auftrag gegeben hat. Ziel ist, die soziale und wirtschaftliche Situation von Frauen auf dem Land zu untersuchen und einen Einblick in ihre tatsächliche Arbeits- und Lebenssituation auf landwirtschaftlichen Betrieben zu geben. Die Untersuchung wird vom Thünen-Institut in Braunschweig und der Universität Göttingen durchgeführt. Der Deutsche LandFrauenverband ist Kooperationspartner.

Gero Storjohann ruft alle Frauen auf, die auf landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten oder leben, sich unter dem folgenden Link an der Studie zu beteiligen: https://www.frauenlebenlandwirtschaft.de/uc/2020.

Mitmachen können Betriebsleiterinnen, Geschäftsführerinnen, mitarbeitende Familienangehörige oder Angestellte sein. Aber auch Frauen, die auf einem Hof leben, können mitmachen, ebenso wie Altenteilerinnen und ehemalige landwirtschaftliche Angestellte. Die Umfrage läuft noch bis Mitte April dieses Jahres.

Die Ergebnisse des Forschungsprojektes tragen dazu bei, die Belange von Frauen in der Landwirtschaft sichtbarer zu machen, die Vielfalt ihrer Lebensentwürfe abzubilden und ihren Forderungen Wahrnehmbarkeit und Raum zu geben. Die Daten und Fakten sollen die Basis liefern, um die Interessen der Frauen in der Landwirtschaft besser berücksichtigen und fördern zu können.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |